Neurofeedback - Ergotherapie Palmié

Direkt zum Seiteninhalt
Neurofeedback
Was ist Neurofeedback?

Neurofeedback = Rückmeldung neurologischer Prozesse im Gehirn

Neurofeedback ist eine Methode, die Selbstregulation des Gehirns zu verbessern oder zu optimieren. Die Selbstregulation im Gehirn ist die Grundlage für das effektive Funktionieren von Gehirn und Körper. Die Veränderung der messbaren elektrischen Vorgänge zeigt eine Veränderung der chemischen Vorgänge und somit des Hirnstoffwechsels an.

Neurofeedback (auch EEG-Biofeedback) ist eine spezielle Form des Biofeedbacks.

Beim Neurofeedback werden die Gehirnströme über Elektroden und einen Verstärker zu einem Computer geleitet, von diesem gemessen, analysiert, in die einzelnen Frequenzanteile zerlegt und auf dem Bildschirm des Computers dargestellt. Die einzelnen Frequenzen werden als EEG-Wellen dargestellt und widerspiegeln den Bewusstseinszustand (z.B. schlafend, entspannt, aufmerksam, gestresst ...).
Die elektrischen Vorgänge im Gehirn sind nicht nur messbar, sondern auch trainierbar.

Diese Methode gehört zu den Methoden der operanten Konditionierung.
Der Patient erhält über den Computer Rückmeldung über den aktuellen Trainingszustand. Stellt das Gehirn den gewünschten Zustand her, erscheint ein Belohnungsimpuls. Dieser regt das Gehirn an, den gewünschten Zustand erneut herzustellen.

Zertifizierte BIOFEEDBACK-Trainerin
(Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie e.V.)

Neurofeedback
Wem hilft Neurofeedback?

Die Methode eignet sich für Kinder und Erwachsene gleichermaßen.
Neurofeedback hilft, die Selbstregulation des Gehirns zu optimieren.
Bei bestimmten Erkrankungen, wie AD(H)S, Migräne oder Epilepsie u.a., sind bei den betreffenden Patienten Abweichungen der Erregungszustände messbar. Neurofeedback ist ein Verhaltenstraining des Gehirns mit dem Ziel der individuellen Optimierung der Selbstregulation. Diese kann zu einer dauerhaften Veränderung der Erregungszustände im Gehirn führen und hat in der Behandlung von AD(H)S, Epilepsie, Migräne und anderen Erkrankungen in zahlreichen Studien zu nachweisbaren und vor allem nachhaltigen Erfolgen geführt.

Eingesetzt wird Neurofeedback bei Kindern und Erwachsenen mit:

  • AD(H)S
  • Autismus
  • Lernstörungen
  • Schlafstörungen
  • Migräne
  • Tinnitus
  • Depression
  • Angststörungen
  • Bruxismus


Neurofeedback hilft nicht nur bei den erwähnten Erkrankungen, sondern wird seit Jahren eingesetzt, um Menschen, die unter besonderem Leistungsdruck stehen, zu einer optimierten, d.h. ausgewogenen Leistungsfähigkeit zu verhelfen. Somit ist eine Anwendung im präventiven Bereich ein durchaus sinnvoller Gedanke. Der Klient lernt, gezielt sowohl in die Entspannung als auch in die entspannte Aufmerksamkeit zu gehen.
 

Neurofeedback bei AD(H)S:
Smartphone

Quelle: RTL Hessen/ (youtube)
Quelle: ARD Mittagsmagazin/ Universitätsklinikum Aachen/ (youtube)
Quelle: Neue Behandlungsmethoden gegen Hyperaktivität - FUTUREMAG - ARTE (youtube)
Folgende Videos sind in englischer Sprache:
Smartphone

Neurofeedback und Peak Performance
(Quelle: www.eeginfo.com)
Neurofeedback bei Autismus
(Quelle: www.eeginfo.com)
Neurofeedback bei AD(H)S
(Quelle: www.eeginfo.com)
Mit welchen Methoden arbeiten wir?
Das evidenzbasierte SCP-Training ist das Training der langsamen kortikalen Potentiale (LP).
LP spiegeln die Aktiviertheit kortikaler Neuronenverbände wider.
Anwendungsmöglichkeiten werden vorwiegend an der Universität Tübingen um
Prof. Dr. Nils Birbaumer erforscht.
Die Wirksamkeit bei der Behandlung von AD(H)S ist wissenschaftlich belegt.

Trainingsbildschirm, z.B. bei Migräne
Quelle: neuroConn GmbH
Das evidenzbasierte Amplituden- und Frequenzbandtraining ermöglicht es,
einen bestimmten Frequenzbereich zu trainieren.
Zur Wirksamkeit liegen zahlreiche wissenschaftliche Studien vor.

Trainingsbildschirm, z.B. bei AD(H)S
Quelle: Mind Media BV
Die empirische, symptomorientierte Methode nach Siegfried und Susan Othmer (USA)
basiert auf einer 25-jährigen Erfahrung in der Behandlung mit Neurofeedback.

Trainingsbildschirm, z.B. bei Autismus
Quelle: EEG Info Deutechland
neuroConn-technology by neuroCare Group
Neurofeedback Transfertraining zu Hause / at home
Smartphone

Neurofeedback-Transfertraining - Tag - 80/20
Neurofeedback-Transfertraining - Nacht - 80/20
Neurofeedback-Transfertraining - Tag - 50/50
Neurofeedback-Transfertraining - Nacht - 50/50
Neurofeedback-Transfertraining - Tag - 20/80
Neurofeedback-Transfertraining - Nacht - 20/80
Diese Videos können Sie im Downloadbereich herunterladen.
Somit sind wir in der Lage, für jeden Patienten einen individuellen Therapieplan zusammenzustellen und gegebenenfalls o.g. Therapieformen miteinander zu kombinieren, um die Therapie zu optimieren.
Wir arbeiten ausschließlich mit Geräten, die in Deutschland eine Zulassung als Medizinprodukt besitzen!

Eine Sitzung dauert zwischen 45 und 60 Minuten. Die Dauer richtet sich nach den eingesetzten Methoden.
Anmeldung

Für eine Neuanmeldung, Terminvereinbarung oder Terminänderung nehmen Sie bitte telefonisch zu uns Kontakt auf.

030 / 474 878 00

Alternativ können Sie auch unsere Kontaktseite benutzen.
Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen.
Fragebögen:

Neurofeedback für Kinder (Downloadbereich)

Neurofeedback für Erwachsene (Dounloadbereich)
Mitglied:

... der Deutschen Gesellschaft für Biofeedback

... der Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie e.V.


 

Ergotherapie Palmié
Grabbealle 59
13156 Berlin
Ergotherapie Palmié
Grabbealle 59
13156 Berlin
Tel.: + 49 (0)30 474 878 00
Fax: + 49 (0)30 474 878 01
Zurück zum Seiteninhalt